Wie das IIoT das Wachstum in der Kranindustrie vorantreibt | Senseforce

30.03.2022 11:42:10 | Wie das IIoT das Wachstum in der Kranindustrie vorantreibt | Senseforce

Sehen Sie sich an, wie wir dem weltweit führenden Kranhersteller geholfen haben, die Ursachenanalyse zu verwalten und zu automatisieren, indem wir mithilfe von IIOT Edge-Daten sammeln und analysieren.

Es ist ein Alptraum für Kranhersteller und -betreiber: Ein Kran bleibt stehen - und das Serviceteam ist nicht in der Lage, die Ursache zu ermitteln.

Eine hektische Fehlersuche beginnt, während die Verzögerungen am Umschlagplatz jede Minute höhere Kosten verursachen.

Um genau dieses Szenario zu vermeiden, setzt einer unserer Kunden, ein weltweit führender Kranhersteller, auf unsere Industrial IoT-Technologie.

Durch das Sammeln und Analysieren von Maschinendaten über eine Edge  ist es dem Unternehmen mithilfe Senseforce-Plattform gelungen, die Ursachenanalyse zu automatisieren und dem Serviceteam konkrete Ratschläge zu geben. Ergebnisse dieses datengesteuerten Ansatzes: Weniger Ausfallzeiten, höhere Kundenzufriedenheit - und neue Erkenntnisse für den Entwicklungsprozess.

Verbesserter Service und reduzierte Ausfallzeiten

Die Senseforce Service Optimization Suite ermöglicht es Kranherstellern, ihren Service effizient zu organisieren. Betriebsstörungen, Fehlermeldungen oder Anomalien im Verhalten eines Krans werden auf einem intuitiven Dashboard sofort sichtbar und Servicemanager können Fehler beheben, bevor sie zu einem ernsthaften Problem werden.

Neue, digitale Servicemodelle schaffen zudem eine noch stärkere Kundenbindung, da die Kunden von zusätzlichen Angeboten wie der vorausschauenden Wartung profitieren. Die Service Optimization Suite hilft, die

  • die Anzahl der Serviceverträge um 25% zu erhöhen 
  • die Serviceproduktivität um bis zu 18% zu steigern
  • die Effizienz der Servicekosten um 20% zu steigern

Wachsende Kundenzufriedenheit dank maximaler Transparenz

Mit der Customer Suite von Senseforce können Kranhersteller ihren Kunden einen umfassenden Überblick über ihre Maschinen und Anlagen geben.

Mehr Transparenz durch detaillierte Berichte und aussagekräftige Benachrichtigungen erhöhen das Vertrauen und die Intensität der Partnerschaft erheblich.

Die Kunden haben ein besseres Verständnis für die Leistung ihrer Krane und können diese Informationen nutzen, um ihre Prozesse zu optimieren und selbst greifbare und erfolgreiche Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Die Customer Suite hilft dabei

  • die Effizienz um 21% zu steigern
  • Störungen um 34% zu reduzieren
  • den Umsatz um bis zu 8 % zu steigern
  • das Geschäft um bis zu 4 % zu steigern

Forschung und Entwicklung im Rekordtempo

Mit seiner Engineering Suite bietet Senseforce Ingenieuren in der Kranindustrie einen tiefen Einblick in alle wichtigen Daten, die sie für den Entwicklungsprozess benötigen.

Zeitaufwändige Belastungsannahmen auf Basis von Aufzeichnungen und die Überprüfung von Hypothesen durch kostspielige Tests sind nicht mehr notwendig. Mit den low-code Tools von Senseforce können Ingenieure schnell und einfach Daten-Apps erstellen, die präzise und höchst wertvolle Informationen über Maschinen und Komponenten liefern - auch ohne  Programmierkenntnisse.

Ob es sich um die Drehmomentbelastung von Motoren, die Auswirkung von exzentrischen Lastaufnahmen oder die Dauerbelastung einer Verriegelungsvorrichtung handelt - all diese Informationen können auf einfache und schnelle Weise analysiert werden.

Die Engineering Suite hilft dabei

  • die Entwicklungskosten um 18% zu senken
  • den Innovationszyklus um 8% zu verkürzen
  • den Markteintritt um 12% zu beschleunigen
  • die Garantie- und Gewährleistungskosten um 25% zu senken

Written By: Tatjana Hayward